Blog Hop

BlogHop zu Ostern vom Team Stempeldochmal

Mit Ostern kehrt für mich der Frühling ein und passender weise ist heute auch noch Frühlingsanfang. Damit euch die Ideenfindung etwas leichter fällt, haben wir uns vom Team Stempeldochmal, etwas einfallen lassen. Heute starten wir zu dem Thema Ostern einen Blog Hop. Somit bekommt ihr ganz viele unterschiedliche Ideen und Ansprechpartner.

Wer vielleicht noch nicht weis was ein Blog Hop ist, der muss sich keine Sorgen machen. Ihr braucht einfach nur auf den markierten Namen zu klicken und schon hüpft ihr zum nächsten Blog. Wir haben uns alle miteinander verlinkt und so kannst du dir alle Beiträge anschauen und Ideen sammeln.

Sicher kommt ihr gerade von der lieben Steffi von Kartenkunst by Lebensvielfalten her gehüpft und könnt dann gleich, wenn ihr bei mir fertig seid, weiter zu unserer Teammama der lieben Jasmin von Stempeldochmal hüpfen. Jetzt geht es los mit meinem Projekt und ich wünsche allen viel Spaß 🙂 !

Mit Ostern kehrt der Frühling ein…

Ich liebe es, wenn der Frühling kommt und damit die ganzen frischen schönen Farben. Ich bekomm dann immer Lust die ganze Wohnung neu zu dekorieren :-D. Aus dem Grund habe ich mich für eine Wanddekoration aus massenweise Blumen entscheiden und hoffe euch gefällt meine Idee.

Die Blumen bestehen aus insgesamt fünf Schichten und wurden mit den Handstanzen „Stiefmütterchen“, „kleine Blüte“ und der kleinen „Itty Bitty Blüte“ ausgestanzt. Nachdem alle Blüten ausgestanzt waren, habe ich alle Ränder mit einem „Fingerschwämmchen“ und der dazu passenden „Stempelfarbe“ geinkt. Jetzt noch alle Blumen (3x die „Stiefmütterchen“ Blume, 1x die „kleine Blüte“ und 1x die kleine „Itty Bitty“ Blüte) versetzt aufeinander kleben und in der Mitte mit dem „Basic Strassschmuck“ verzieren. An meinem Kranz sind insgesamt 90 Blumen in den Farben „Pfirsich Pur“ und „Zarte Pflaume“ (In-Color 2016-2018), „Ockerbraun“, „Minzmakrone “ und Taupe“ (In-Color 2015-2017), „Rosenrot“, „Savanne“, „Saharasand“, „Vanille Pur“, „Farngrün“, „Zartrosa“, und „Safrangelb“ (aus den Hauptfarbfamilien) angebracht.

Meine fertigen Blumen habe ich mit Heißkleber auf einen Strohkranz geklebt und das „Rüschenband in Zarte Pflaume“ zum Aufhängen angebracht.

Das süße Osterkörbchen mit dem kleinen Häschen entstand mit dem Set „Framelits Formen Osterkörbchen“ aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2017 und macht so aus dem Blumenkranz einen Osterkranz (der kleinen echten Fellnase würde mit der Zeit sonst langweilig werden 😉

Zuletzt noch das Schild mit den Osterwünschen was ich mit dem größten Oval aus den „Framelits Formen Stickmuster“ und dem etwas kleinerem Oval aus dem Set „Framelits Lagenweise Ovale“ ausgestanzt habe. Die Wünsche stammen aus dem Stempelset „Reihenweise Grüße“. Die Eier hat der kleine Hase aus dem Körbchen verloren und verzieren das Schild.

Ich hoffe euch gefällt mein Osterkranz und ich konnte euch mit der Hilfe von meiner kleinen Fellnase, die mich so toll bei dem Fotoshooting unterstütz hat 😍 (Sie hat ein extra dicke Möhre bekommen), vielleicht zum nachmachen anregen. Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr euch sehr gerne bei mir melden.

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Frühlingsanfang und ganz viel Spaß bei der lieben Jasmin!

Liebe Grüße eure Eva 🙂

Comments

  1. Stempelfantasie by Eva Diefenbach Author

    Noch einmal vielen vielen Dank für all die wirklich ganz lieben und tollen Kommentare von euch! Ich hab mich wirklich über jeden einzelnen sehr gefreut! So hat sich die Arbeit doch mehr wie gelohnt… 😚

  2. Liebe Eva,
    was für eine Arbeit mit den vielen Blüten, aber es hat sich gelohnt und sieht wunderbar aus (der kleine Hoppelhase toppt das Ganze dann noch mal).
    Liebe Grüße und eine entfernte Umarmung
    Katja

  3. Hallo meine liebe Eva, ich bin echt geflasht…. Was für eine Fleißarbeit?! Hammer……
    Freu mich auf dich in Amsterdam… Lass es dir gut gehen… Drücker!!
    Tanja

  4. Liebe Eva,
    seeehhhrrr schön….
    Und der Hase passt super dazu😆
    Lg Sarah

  5. Liebste Eva,

    dass der Kranz auch bei mir wie eine Bombe eingeschlagen hat, weißt du ja schon… Wie viel Geduld, Zeit und Leidenschaft du in jede einzelne Blume gesteckt hast, sieht man sofort. Wirklich der Wahnsinn!

    Liebe Grüße
    Steffi

  6. Liebe Eva, WAHNSINN !!! Der Kranz ist ja der Oberhammer! Den will ich auch. So schön. So tolle Farben. Was für eine Arbeit! Und unsere ‚Große‘ hätte bestimmt gerne den Hasen 🙂
    Liebe Grüße
    Adelheid

  7. Liebe Eva,
    na, jetzt machen die vielen Blüten Sinn… 😁 das sieht wunder wunderschön aus! Hast Du dafür alle Blüten verbraucht, oder sind noch welche übrig?
    Das ist wirklich richtig klasse, aber ich halte mich mit der Ankündigung, das nachzubasteln, mal dezent zurück 😃
    Ganz liebe Grüße

  8. Liebe Eva, was für eine wunderschöne Arbeit. Respekt sooooo viele Blumen.
    Ganz wunderbar und das Häääääschen. Ganz entzückend.
    Ein wirklich toller Kranz.
    Liebe Grüße
    Barbara

  9. Pingback: Plätzchenverpackung mit dem Produktpaket Osterkörbchen (Blog Hop) - Kartenkunst by Lebensvielfalten

  10. Liebe Eva, Danke für deinen wunderbar blumigen bunten Beitrag. Die Überraschung ist dir gelungen. Ganz toll und das Sahnehäubchen ist der kleine Osterhase. Gib ihm bitte eine Möhre von mir als Dank für das Fotoshooting! Applaus!
    Mit Gruß und Kuß
    Susanne

  11. Hallo Eva,
    Wow, da warst Du aber fleißig! Soooo viele schöne Blumen. Der Wahnsinn! Das hast Du super gemacht und die Farbenzusammenstellung ist klasse! Der Kranz würde sich auch an meiner Eingangstüre sehr gut machen. 🙂 🙂
    Lieben Gruß
    Ursula

  12. Hallo Eva,
    superschön. So viel Arbeit. Einfach der Hammer.
    Liebe Grüße
    Monika

  13. Wow, der Hammer. Der Kranz sieht wirklich toll aus. Und das Häschen ist zuckersüß! Hoffentlich hat es nicht zu sehr geknabbert.
    LG
    Jea

  14. Liebe Eva ich habe mich schon gefragt was du wohl werkelst nachdem ich die vielen Stanzteile auf Instagram gesehen habe 🙂
    Jetzt weiß ich es 🙂
    Sehr sehr schön gefällt mir sehr gut!!
    Ich würde dann auch einen nehmen……Adresse hast du ja 🙂
    Lieben Gruß Melanie

Leave a Comment